Lehrerfortbildung „Biokunststoffe und Faserverbundwerkstoffe“

Das Centrale Agrar-Rohstoff-Marketing- und Energie-Netzwerk im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (C.A.R.M.E.N. e.V.) lädt zur Fortbildung zum Thema „Biokunststoffe und Faserverbundwerkstoffe“ am Mittwoch, den 14. November 2018, ab 09:30 Uhr nach Donauwörth ein.

Faserverbund

Gerade in Zeiten knapper werdender fossiler Ressourcen und steigender Umweltbelastungen, wird sich die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft auch durch den Einsatz Nachwachsender Rohstoffe und biobasierter Materialien entscheiden. Das Thema Bioökonomie ist in aller Munde. Die Erforschung und der Einsatz neuer, innovativer sowie bereits etablierter Biokunststoffe und Faserverbundwerkstoffe und die Integration in bestehende Produktionsverfahren stellt dabei eine große Herausforderung dar.

Themen der Fortbildung „Biokunststoffe und Faserverbundwerkstoffe“ sind:

  • Grundlagen Biokunststoffe
  • Grundlagen Faserverbundwerkstoffe
  • Praxisbeispiele aus Unternehmen
  • Vorstellung von Experimenten und Exponaten
  • Führung durch das Technikum der Technikerschule für Kunststofftechnik und Faserverbundtechnologie

Die Fortbildung richtet sich gezielt an Lehrkräfte Berufsbildender Schulen (Berufliche Oberschulen, Fachakademien und Fachschulen, Berufsfachschulen und Berufsschulen im dualen System) und Ausbilder mit den Themengebieten Bau- und Werkstoffe, Kunststoffe, Produktdesign, Textil, Farbe, Raumgestaltung, Chemie/Physik/Biologie, Holztechnik, Bautechnik und Umwelttechnik.

Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der Zeitbild Verlag und Agentur für Kommunikation GmbH, unterstützt von der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). Die Teilnahme ist für alle Lehrkräfte kostenfrei. Die Schulung erfolgt in Abstimmung mit den Fachmitarbeitern der Bayerischen Landesregierungen und ist im Schulungsprogramm für Lehrer (FIBs) aufgenommen. Teilnehmende Lehrkräfte erhalten einen kompletten Fortbildungstag anerkannt. Lehrkräfte an Berufsbildenden Schulen erhalten zusätzlich einen Fahrtkostenzuschuss. Dieser kann beim Zeitbild Verlag im Nachgang beantragt werden.

Eine Anmeldung zur Fortbildung ist bis zum 7. November 2018 über das Formular im Downloadbereich möglich. Weitere Veranstaltungen finden Sie hier.