NEUER TERMIN! Round Table „Textil für Morgen“

Jetzt anmelden – die Auftakttagung des durch den Rat für nachhaltige Entwicklung geförderten Projektes wird am 2. und 3. November 2020 in der Verbandszentrale (Look 21) in Stuttgart stattfinden.

Warum alles alleine machen, gemeinsam ist man stärker: Im November starten wir in das vom Rat für Nachhaltige Entwicklung geförderte Projekt. Hierfür laden wir unsere Mitgliedsunternehmen am 2. und 3. November 2020 zum ersten Round Table Nachhaltigkeit in das Verbandsgebäude nach Stuttgart ein und holen damit die im April geplante Auftakttagung nach.

Im Rahmen der Tagung möchten wir möglichst viele Mitgliedsunternehmen an einen runden Tisch bringen, um mit Ihnen gemeinsam eine Agenda für dieses wichtige Zukunftsthema zu schreiben. Die Räumlichkeiten im Look 21, der Verbandszentrale in Stuttgart, bieten die Möglichkeit, im Rahmen eines Hygienekonzeptes eine Tagung mit begrenztem Plätzen zu ermöglichen, wie bereits die Mitgliederversammlung im Sommer gezeigt hat. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 12. Oktober 2020.

Das vorläufige Programm

Montag, 2. November 2020

09.00 Uhr Anreise und Check-in mit Frühstück
10.00 Uhr Eröffnung mit Grußwort des Präsidiums
10.30 Uhr Keynote, Prof. Dr. Jochen Strähle, Hochschule Reutlingen
11.00 Uhr Warm-up und Impulse aus der Mitgliedschaft
Leider können wir hier nicht alle Unternehmen miteinbinden, deshalb bitten wir Sie, Ihr Interesse zu einem persönlichen Impuls in die Runde hier anzumelden.
12.30 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Impulsrunde: Die drei Säulen der Nachhaltigkeit
14.30 Uhr World Café
17.00 Uhr Abschluss des ersten Tages
18.30 Uhr Abendessen im Casino des Look 21

Dienstag, 3. November 2020

08.30 Uhr Anreise und Check-in mit Frühstück
09.30 Uhr Begrüßung und Einführung
10.00 Uhr Kreatives Brainstorming
11.00 Uhr Gruppenarbeitsphase
13.00 Uhr Mittagessen
14.00 Uhr Vorstellung der ersten Ergebnisse
15.30 Uhr Ende der Veranstaltung

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie untenstehend. Kontaktieren Sie außerdem gerne die Projektleiterin Rebekka Rüth (rueth@suedwesttextil.de | 0711 21050 16).

/ Das Projekt
Warum alles alleine machen, gemeinsam ist man stärker: Ziel des Projektes ist es, einen gemeinsamen Prozess der regionalen Vernetzung anzustoßen. Ergebnis der zweitägigen Tagung soll unter anderem die Entwicklung einer gemeinsamen Roadmap sein, die in Form von gemeinsamen Teilprojekten und einer stärkeren Kommunikation nach außen mit der Unterstützung von Südwesttextil vorangetrieben werden soll.

/ Die Förderung
Der Ideen „Modekultur, Textilien & Nachhaltigkeit“ wurde vom Rat für Nachhaltige Entwicklung im Rahmen des Fonds für Nachhaltigkeitskultur ausgeschrieben. Südwesttextil gehört zu den 11 Gewinnern die aus rund 117 eingereichten Projekten ausgewählt wurden. Die Konzeption erfolgte dicht angelehnt an die Sustainable Development Goals der UN. Mehr zur Förderung erfahren Sie hier.

/ Der Tagungsort
Das Look 21 bietet mit seinen großzügigen und hellen Veranstaltungsräumen die optimalen Rahmenbedingungen für eine konstruktive Tagung und Begegnungen auf Abstand – auch in Zeiten der Pandemie.

/ Übernachtungsmöglichkeiten
Wir haben für Sie folgende Hotelkontingente in der näheren Umgebung reserviert.

Jaz in the City Stuttgart
Bis zum 5. Oktober 2020 können Sie unter Angabe des Stichworts „Südwesttextil-1120“ ein Zimmer telefonisch oder per E-Mail reservieren.
Der Preis zzgl. Frühstück beträgt vom 02.-03.11.20 145,00 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.

ARCOTEL Camino Stuttgart
Bis zum 9. Oktober 2020 können Sie unter Angabe des Stichworts „Südwesttextil-1120“ ein Zimmer telefonisch oder per E-Mail reservieren.
Der Preis zzgl. Frühstück beträgt am Vorabend der Tagung (01.11.-02.11.20) 106,00 Euro und vom 02.-03.11.20 159,00 Euro. Weitere Informationen finden Sie hier.