Smart-Textiles Symposium 2018

Das Symposium 2018 der Smart-Textiles Platform Austria vom 12. bis 13. September steht unter dem Motto „Textile Transformation“ oder wie Textilien zum Leben erwachen.

Welchen internationalen Stellenwert mittlerweile intelligente Textilien haben, zeigen die hochkarätigen Referenten aus diversen Weltkonzernen, wie Microsoft, IBM, Infineon, Kapsch, Wolford und vielen mehr. Sie alle beschäftigen sich intensiv mit dem Thema smart-textiles, so besteht im Headquarter von Microsoft in Redmond (Seattle) eine große Forschungsgruppe, die sich nur dem Thema Smart-Textiles widmet und dabei eigene Textilmaschinen betreibt.

Es ist daher nicht verwunderlich, dass Finanzanalysten den Markt für intelligente Textilien auf 70 Billionen USD, bei jährlichen Steigerungen von den mehr als 130 Prozent, bis 2022 einschätzen. Dieser spannende Zukunftsmarkt betrifft die Mikroelektronik, IT und Software Branche im gleichen Maße wie die Textilindustrie, denn er kann nur gemeinsam erobert werden.

Werden Sie ein Teil davon und versäumen Sie nicht:

  • 25 Vorträge in 2 Tagen
  • 25 Top Referenten aus 5 Nationen
  • 25 Fachaussteller
  • 5 the „big five“ der IT- Software und Elektronikindustrie
  • 5 Smart-Textiles Start-ups
  • 5 wissenschaftliche Highlights
  • 5 führende Textilunternehmen
  • 5 internationale Experten
  • 700 potenzielle Kunden beim Netzwerk Gala-Abend, gemeinsam mit den Besuchern des Dornbirn Global Fiber Congress in der Messe Dornbirn.