Fachtagung textil goes digital

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum „Textil vernetzt“ veranstaltet am 15. November in Denkendorf die Fachtagung „Textil goes digital: Digitalisierung in der Praxis“.

Unsere Art zu arbeiten und Geschäfte abzuwickeln, befindet sich im Umbruch. Die digitale Transformation führt zu grundlegenden Änderungen in den Branchen, den Arbeitsbereichen und am Arbeitsplatz. Auch in der Textil- und Bekleidungsindustrie stehen herkömmliche Arbeitsweisen auf dem Prüfstand. Die Digitalisierung ist für viele Unternehmer des textilen Mittelstands in der Praxis nicht immer greifbar.

Gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Textil vernetzt möchte Südwesttextil mit der ersten Fachtagung „Textil goes digital: Digitalisierung in der Praxis“ Abhilfe schaffen. Dabei wird nicht nur von digitalen Lösungen in der Theorie gesprochen, sondern deren Nutzen ganz praktisch in der Anwendung gezeigt. Dazu schildern Unternehmer der Branche ihre Erfahrungen auf dem Gebiet und berichten von der Zusammenarbeit mit den Experten von Textil vernetzt.

Abgerundet werden die Praxiserfahrungen mit Beiträgen zu den Themen „neues Mindset“ sowie „neue Geschäftsmodelle“. „Digitalisierung zum Anfassen“ gibt es anhand zahlreicher Exponate, die im Schaufenster „Durchgängiges digitales Engineering“ an den DITF ausprobiert werden können.
Sie bekommen die richtigen Impulse an die Hand, um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben.

Folgendes Programm erwartet Sie am Tag der Veranstaltung:

9.00 Uhr Einlass und Begrüßungskaffee

9.30 Uhr Begrüßung
Prof. Dr.-Ing. Götz T. Gresser, DITF Sprecher des Vorstands

9.40 Uhr Grußwort
Parlamentarischen Staatssekretär Thomas Bareiß, MdB, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

10.00 Uhr Grußwort
Staatssekretärin Katrin Schütz, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau des Landes Baden-Württemberg

10.10 Uhr Vom CEO zum Gründer, ein gelebter Paradigmenwechsel
Insa Klasing, TheNextWe

10.55 Uhr Digitalisierung in den textilen Ketten
Giuseppe Gherzi, Gherzi Textil Organisation

11.30 Uhr Kaffeepause

12.00 Uhr Wettbewerbsfähig bleiben. Neue Geschäftsmodelle entdecken.
Simon Klose, Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Augsburg

12.30 Uhr Im Gespräch: Digitalisierung in der Praxis. So geht‘s.
Michael Nothelfer, caddon printing & imaging GmbH
Detlef Oesterreich, Leineweber GmbH & Co. KG
Klaus Gudat, Gruschwitz Textilwerke AG
Moderation: Petra Diroll, textil+mode

13.15 Uhr Mittagsimbiss

14.15 Uhr Führung durch das Schaufenster „Durchgängiges digitales Engineering“

Die Einladung zur Veranstaltung mit einer Übersicht zu den verschiedenen Programmpunkten finden Sie in der Anlage zum Download.

Zur Anmeldung senden Sie bitte eine E-Mail an kontakt@textil-vernetzt.de, Stichwort ‘Fachtagung‘ oder registrieren sich online unter http://www.textil-vernetzt.de.
Bei Fragen kontaktieren Sie bitte Frau Frida Frohberg telefonisch unter 030 726220-4 oder per E-Mail an frohberg@textil-vernetzt.de.