Erfolgreiche Vertriebsstrategien

Am 7. Dezember veranstalten wir gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Luther Rechtsanwälte ein Seminar zum Thema "Erfolgreiche Vertriebsstrategien – das „richtige“ Modell aus unternehmerischer und rechtlicher Sicht".

Der Vertrieb ist die Grundlage unternehmerischen Erfolgs. Die richtige Vertriebsstrategie und die Auswahl des passenden Vertriebsmodells bestimmt sich neben marktstrategischen und betriebswirtschaftlichen Faktoren gerade auch aufgrund rechtlicher Bestimmungen. Das Zusammenspiel ist komplex, die richtige Wahl jedoch entscheidend für Ihr Unternehmensergebnis.

Die Südwesttextil Service GmbH und ihr Kooperationspartner im Wirtschaftsrecht, die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft, möchten Ihnen in diesem Seminar zunächst die unternehmerischen und wirtschaftlichen Grundlagen der Wahl der passenden Vertriebsstrategie und des passenden Vertriebsmodells darlegen. Übersichtlich und nachvollziehbar dargestellt werden dabei neben den Besonderheiten des Marktumfelds der Textil- und Bekleidungsindustrie insbesondere die Vor- und Nachteile der verschiedenen Vertriebsformen, vom Eigenvertrieb über den Handelsvertreter bis zum Vertragshändler.

Im Anschluss werden die erforderlichen rechtlichen Grundlagen behandelt und neben nationalen Vertriebsformen vom Eigenvertrieb bis zum Vertragshändler insbesondere auch die Möglichkeiten internationaler Expansionen bis hin zum Unternehmenskauf dargestellt. Eingegangen wird dabei auch auf typische rechtliche Problemkreise wie z. B. das internationale Kaufrecht sowie die aktuelle kartellrechtlichen Problematik der Vertikalen Preisbindung und weitere aktuelle Entscheidungen des Bundeskartellamts in der Bekleidungsindustrie.

Die Referenten, Dr. Steffen Gaber und Frank Gutsche, sind beide Partner bei Luther und beschäftigen sich bereits seit vielen Jahren schwerpunktmäßig mit sämtlichen rechtlichen und strategischen Themen des gesamten operativen unternehmerischen Geschäfts unserer Branche. Ferdinand B. Sonnabend ist Textilbetriebswirt BTE und ausgewiesener Kenner der Branche. Er berät mittelständische Unternehmen der Textilindustrie in diversen Beratungsfeldern wie z. B. der Nachfolgeregelungen, in betriebswirtschaftlichen Fragen sowie dem internationalen Sourcing.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Programm

12:30 Uhr Begrüßung
13:00 Uhr Beginn der Veranstaltung
14.30 Uhr Kaffeepause
16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Inhalt

Die „richtige“ Vertriebsform für das Wholesale Business aus unternehmerischer Sicht

  • Was ist der beste Weg zum Kunden
  • Voraussetzungen für Marktzugang
  • Vor- und Nachteile einzelner Vertriebsformen

Das „richtige“ Vertriebsmodell aus rechtlicher Sicht

  • Eigenvertrieb (Vertriebsabteilung, Vertriebstochter, Joint Venture, Unternehmenskauf)
  • Handelsvertreter im nationalen und internationalen Rechtsverkehr
  • Händler und Vertragshändler im nationalen und internationalen Rechtsverkehr
  • Exkurs 1 – Kaufrecht: Nationale und internationale Besonderheiten im Kaufrecht (eCommerce, Händler und Vertragshändler)
  • Exkurs 2 – Kartellrecht: Vertikale Preisbindung und aktuelle Entscheidungen des Bundeskartellamts in der Bekleidungsindustrie

Anmeldeschluss

eine Woche vor Veranstaltung

Teilnahmegebühr

Mitglieder*: 150 Euro zzgl. MwSt.
Nichtmitglieder: 390 Euro zzgl. MwSt.
*von Südwesttextil

Veranstaltungsort

Verbandsgebäude Südwesttextil e.V.
Kernerstraße 59
70182 Stuttgart