Wirtschaften nach Corona: Welche Chancen können Sie nutzen?

Die Normalität „nach Corona“ wird eine andere sein. Doch was müssen Sie tun, um am Ende zu den Gewinnern oder wenigstens nicht zu den Verlierern zu zählen? In diesem Webinar gibt Dr. Jörg Wallner vom Thinktank „2b AHEAD“ Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis. Melden Sie sich an!

Nach dem mehrmonatigen, weitgehenden Shutdown stellt sich die Frage: Wie können Unternehmen trotz aller Lockerungen damit umgehen, dass es ein „Zurück zur Normalität“ nicht so schnell geben wird? Was sind die Lektionen, die Chancen, wie erkennt und sortiert man sie?

In dem interaktiven Webinar wird Dr. Jörg Wallner, Director Innovation & Change beim führenden Business Thinktank im deutschsprachigen Raum, gemeinsam mit Ihnen auf die wichtigsten Entwicklungen und Handlungsoptionen vor, durch und nach Corona eingehen.

Schon seit Längerem ist die Textil- und Bekleidungsindustrie mit massiven Veränderungen konfrontiert, die höchste Relevanz haben für eine zukunftssichere Unternehmensstrategie. Die Herausforderungen bieten immer auch Chancen für die Weiterentwicklung von Unternehmen und für neues Geschäft. Die Corona-Krise führt jetzt zu Ergänzungen und einer Neubewertung von Dringlichkeiten, ändert aber nichts an der grundsätzlichen Notwendigkeit, sich mit diesen Veränderungen auseinanderzusetzen und sie in Unternehmensstrategie und unternehmerisches Handeln zu übersetzen.

Dr. Jörg Wallners Thesen:

  • Selten waren die Chancen so gut, mit Kunden eine wirklich bedeutsame Form neuer Beziehungen aufzubauen, h2h (human to human) statt b2b oder b2c.
  • Die wirtschaftlichen Folgen von Corona werden absehbar Strukturen und Marktpositionen verändern, die Integration in Netzwerke befördern und die Nutzung von E-Commerce Plattformen stärken.
  • Unternehmen können jetzt dauerhaft in experimentierfreudige und damit schnelle reaktionsfähige Organisationen überführt werden.
  • Aktuell sehen wir gezielte Investitionen in neues Geschäft - auch und gerade im E-Commerce Bereich -, verstärkte bzw. neue Kooperationen zwischen Partnern in der Wertschöpfung, einen stärker regionalen Bezug des Geschäfts und eine deutliche Beschleunigung beim Aufbau veränderter bzw. neuer Geschäftsmodelle.
  • Unordnung und bewusste Nicht-Perfektion sind dabei durchaus gute Leitmotive, um die notwendige Flexibilität und Geschwindigkeit zu erreichen.

Abgerundet wird das Webinar durch einen Einblick in den Methodenbaukasten des versierten Beraters:

  • Wie lässt sich die eigene Strategie überprüfen?
  • Wie lassen sich schnell und effizient, ausgehend vom derzeitigen Geschäftsmodell, Anpassungen der eigenen Geschäftslogik vornehmen?
  • Wie lässt sich ein Zukunftsbild entwickeln
  • Wie wird daraus eine Strategie abgeleitet?
  • Und wie bringe ich eine solche Strategie im Unternehmen zum Leben?

Termin: Donnerstag, 18. Juni 2020, 15.00 Uhr

Das ca. 1,5-stündige Webinar kostet 190,00 Euro pro Teilnehmer. Bei Interesse melden Sie sich bitte über den Button unten an. Eine Reservierungsbestätigung erhalten Sie sofort. Die finale Teilnahmebestätigung und Rechnung sowie den Zugangs-Code zur Sitzung erhalten Sie, sobald das Zustandekommen sicher ist. Anmeldeschluss: 4. Juni 2020

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme.
.

/ Über den Referenten:
Dr. Jörg Wallner verantwortet als Director Innovation & Change beim 2b AHEAD ThinkTank sämtliche Kundenprojekte zur Strategieentwicklung, zur digitalen Transformation, zur Neudefinition von Geschäftsmodellen und / oder zur Unterstützung von Unternehmen im Innovationsmanagement bis hin zur Umsetzung entsprechender Veränderungen im Unternehmen. Der studierte Politologe, Soziologe und Publizist promovierte an der Freien Universität Berlin. Als Mitglied der Geschäftsleitung einer Unternehmensberatung entwickelte er neue Betreiber- und Geschäftsmodelle für führende Handelsunternehmen und baute als Leiter New Business Development die Innovationsprozesse in einem der weltweit größten Druckkonzerne auf. In seiner Funktion als Director Innovation & Change verantwortet Dr. Jörg Wallner auch den Methodenkanon von 2b AHEAD. Er ist zudem ein gefragter Berater und Keynote-Speaker auf Konferenzen und Strategietagungen. Dr. Jörg Wallner lebt mit seiner Frau und drei Kindern in Hamburg. Als Offroad-Instruktor coacht er nicht nur beruflich, sondern auch in seiner Freizeit.

/ Über den 2b AHEAD ThinkTank:
2b AHEAD ist das größte, unabhängige Zukunftsforschungsinstitut in Europa. Dort wird einzigartiger Business Impact generiert, indem die Methoden der wissenschaftlichen Zukunftsforschung aktiv mit konkreter Anwendung in der Wirtschaft verbunden und in handfeste, langfristige Strategieempfehlungen umgewandelt werden. In der Branche der Innovationsberater gilt 2b AHEAD als unabhängig und authentisch. Pauschale Antworten werden ebenso abgelehnt wie vorgefertigte One-fits-all-Methoden. Expertise wird aber nicht allein aus der Qualität der eigenen Berater gewonnen. Basis der Arbeit und wesentlicher Bestandteil des ThinkTanks ist das Netzwerk zu 1.500 Strategie-Chefs, Technologie-Chefs und Innovations-Chefs der europäischen und internationalen Wirtschaft. Seit 2003 bringt 2b AHEAD alljährlich diese Top-Innovatoren der Wirtschaft zusammen, analysiert deren Investitions- und Innovationsstrategien und bringt dieses Zukunfts-Wissen zu seinen Kunden.

/ Veranstalter
Südwesttextil Service GmbH
Türlenstraße 6  ∙  70191 Stuttgart
Telefon: +49 711 21050 - 0
Telefax: +49 711 233718

in Kooperation mit Südwesttextil e.V.