Workshop Ausbildung 4.0

Die Diskussion auf unserer Ausbilderaussprache im Oktober 2017 hat gezeigt: Die Digitalisierung von bestimmten Arbeitsbereichen verändert auch die betriebliche Ausbildung. Bisherige Erfahrungen und die betriebliche Praxis helfen nur noch bedingt. Wir veranstalten deshalb für Sie am 19. Januar 2018 den Workshop „Ausbildung 4.0“.

Zeugnisse und Noten haben nur noch eine begrenzte, wenn nicht gar keine Aussagekraft mehr. Aber wie wählen wir dann die Bewerber aus und wie suchen wir sie?

Es kommen junge Menschen mit anderen Erwartungshaltungen, als wir dies jahrzehntelang gewohnt waren in unsere Betriebe. Generation X und Generation Z haben viel mehr Ahnung von der digitalen Welt als wir und wollen dies in die Unternehmenswelt einbringen. Doch sind wir dazu bereit, uns etwas sagen zu lassen? Und was hat dies für Auswirkungen auf die Organisation der Ausbildung?

Um auf diese Fragen Antworten zu finden, wollen wir in dem Workshop „Ausbildung 4.0“ in einer kleinen Gruppe mit maximal 15 Personen an die Erarbeitung von individuellen Umsetzungsplänen für die Ausbildung von morgen herangehen. Moderiert wird der Workshop von Andreas Schneider. Er hat jahrelange Erfahrung als Ausbildungsverantwortlicher bei der Firma Trumpf und ist mittlerweile als freier Trainer tätig.

Da die Teilnehmerzahl im Interesse der Teilnehmer begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Einganges bearbeitet.

Programm

  • 09:30 Uhr Beginn der Veranstaltung
  • 12:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 Uhr Fortsetzung der Veranstaltung
  • 16:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Inhalt

  • Begrüßung – Christine Schneider, Südwesttextil
  • Training (Einstimmung der Teilnehmer mittels der LEGO Serious Play-Methode, Marketingkonzepte, Auswahlverfahren, Methoden und Instrumente für das „Arbeitsplatzintegrierte Lernen“, Digitalisierung der Informationsangebote)
  • Ziel (Entwicklung eines individuellen Umsetzungsplans für „Ausbildung 4.0“)

Seminarorganisation

Christine Schneider
Telefon: +49 711 21050 - 25
schneider@suedwesttextil.de

Anmeldeschluss

eine Woche vor Veranstaltung

Teilnahmegebühr

kostenlos

Seminarleitung

Christine Schneider