Young Textiler Network: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?

Das erste Online-Seminar des Young Textiler Networks am 11. August 2020 gibt Impulse zur Zukunftsarbeit und reflektiert die Themen Home Office, Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Save the Date – das erste Online-Seminar des Young Textiler Networks beschäftigt sich mit der Frage „Wie wollen wir in Zukunft arbeiten? – Erfahrungen aus der Corona-Krise“.

Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass in vielen Unternehmen große Teile der Belegschaft ins Home Office gewechselt ist. Digitale Meetings sind an der Tagesordnung und die Frage steht im Raum, wie es danach weitergeht.

Am 11. August laden wir ab 16 Uhr zu einem digitalen Austausch im Rahmen des Young Textiler Networks ein und freuen uns auf eine angeregte Diskussion zur Zukunft der Arbeit.

Das Young Textiler Network

Nachwuchsführungskräfte, Junioren der Geschäftsführung oder Gründer des eigenen Start-ups – wir bringen Euch zusammen. Unsere kleine, aber feine Industrie ist schon immer von klugen Köpfen geprägt gewesen, die nicht nur alleine tätig sind, sondern den Kontakt zu anderen suchen und sich austauschen. Dieses Netzwerk möchten wir über unsere angestammten Zirkel hinaus insbesondere für die neue Generation der Textiler fördern – mit der Gründung des Young Textiler Networks (YTN).

Ansprechpartnerinnen

Vanessa Blaß
Referentin für Technologie- und Innovationsmanagement bei der AFBW - Allianz Faserbasierte Werkstoffe Baden-Württemberg e.V.
Tel.: +49 711 21050 13
vanessa.blass@afbw.eu

Rebekka Rüth
Junior-Referentin für Projekte, Nachhaltigkeit + Kommunikation bei Südwesttextil
Tel.: +49 711 21050 16
rueth@suedwesttextil.de