Brexit-Leitfaden und -Checkliste für Unternehmen

Die EU-Kommission hat am 1. September eine Informationskampagne gestartet, die europäische Unternehmen über steuer- und zollrechtliche Änderungen informieren soll, die sich nach dem Ende des Brexit-Übergangszeitraums ab dem 1. Januar 2021 ergeben.

Brexit Landkarte GB
Foto: © iStockphoto.com/andrej_k

Im Rahmen dieser Kampagne hat die EU-Kommission einen Leitfaden und eine Checkliste für Unternehmen veröffentlicht, die einen Überblick über diejenigen Maßnahmen bieten sollen, die Unternehmen unabhängig von dem geplanten Freihandelsabkommen ergreifen müssen, das derzeit zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ausgehandelt wird.

Nähere Details finden Sie bei den Downloads und auf der Homepage der Generaldirektion für Steuern und Zollunion, wo Sie ebenfalls einen Überblick über Kontaktstellen in den einzelnen EU-Mitgliedsstaaten zu steuer- und zollrechtlichen Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Brexit ergeben, finden.