Profil

Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen Social-Media-Gewinnspiele

In Kooperation mit unseren Mitgliedsunternehmen initiieren wir gemeinsame Aktionen in Sozialen Medien wie Facebook oder Instagram. Ob zu Weihnachten, Ostern oder Urlaubszeit – wir zeigen gemeinsam „Textil kann viel in Baden-Württemberg!“.  

Mit Teilnahme am jeweiligen Gewinnspiel werden die Teilnahmebedingungen angenommen, die hier zum Download zur Verfügung stehen. Die Gewinnspiele stehen in keinerlei Verbindung zu Facebook oder Instagram und sie werden nicht von Facebook oder Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Download Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

Teilnahmebedingungen

1. Anmeldung

1.1 Anmeldungen sind verbindlich.
1.2 Anmeldeschluss ist jeweils eine Woche vor Seminarbeginn.
1.3 Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Veranstaltung angemeldet haben, erhalten Sie eine Rechnung über die Teilnahmegebühr. Die Rechnung ist spätestens 14 Tage nach dem Erhalt zu bezahlen. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bis zu drei Tagen vor Beginn abzusagen. In diesem Fall erhalten Sie bei bereits erfolgter Bezahlung die Teilnahmegebühr in voller Höhe zurückerstattet.

2. Rücktritt

2.1 Ein Rücktritt von der Anmeldung (Abmeldung) muss bei Präsenzseminaren bis spätestens 1 Monat vor Veranstaltungsbeginn in Textform erfolgen. Bei späterer Anmeldung ist ein Rücktritt ausgeschlossen. Bei reiner angemeldeter Online-Teilnahme (Hybrid- oder Online-Seminar) beträgt die Frist zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Bei rechtzeitiger Rücktrittserklärung entfällt die Pflicht zur Leistung der Teilnahmegebühr. Bei Abmeldungen bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn bzw. eine Woche bei reiner Online-Teilnahme reduziert sich die Teilnahmegebühr auf 50 %. Bei späteren Abmeldungen berechnen wir 90 % der Teilnahmegebühr.
2.2 Ohne vorherige Abmeldung wie unter vorstehendem Punkt ist bei Nichtteilnahme die volle Teilnahmegebühr zur Zahlung fällig.
2.3 Bei Hybridseminaren wird die Möglichkeit des Wechsels der Teilnahmeform im Einzelfall (z.B. in Abhängigkeit von der Raumkapazität) geprüft.
2.4 Sofern der angemeldete Teilnehmer durch eine andere Person ersetzt wird, fällt die Teilnahmegebühr jedoch nur für die teilnehmende Person an.

3. Absage und Änderung durch den Veranstalter

3.1 Bei Absage der Veranstaltung aus organisatorischen Gründen oder infolge höherer Gewalt wird die bereits gezahlte Teilnahmegebühr rückerstattet. Für Aufwendungen (z.B. Flug- und Hotelkosten) als reinem Vermögensschaden übernimmt der Veranstalter im Falle einer Absage keine Haftung, soweit nicht ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln des Veranstalters für die Absage bzw. den Zeitpunkt der Absage ursächlich ist.
3.2 Geringfügige Änderungen im Veranstaltungsprogramm behalten wir uns vor ebenso wie einen Referentenwechsel aus wichtigem Grund.

4. Teilnahmegebühr, Teilnahmeunterlagen, Teilnahmebescheinigung

4.1 Die Teilnahmegebühr umfasst, soweit nichts anderes angegeben, die Teilnahme an der Veranstaltung sowie die Seminarunterlagen. Bei Präsenzseminaren sind zudem die Tagungsgetränke und die Pausenbewirtung inkludiert.
4.2 Bei den angegebenen Teilnahmegebühren (auch Stornokosten) handelt es sich um Netto-Angaben. Zuzüglich zum Nettopreis fällt die gesetzliche Mehrwertsteuer an. Zahlungen sind ohne Abzug auf eines der in der Rechnung genannten Konten zu leisten.
4.3 Die ermäßigten Teilnahmegebühren gelten für Mitgliedsunternehmen der Gatex und Südwesttextil.
4.4 Die Unterlagen zu unseren Seminaren und Tagungen ist urheberrechtlich geschützt und dürfen insoweit nicht ohne unsere Einwilligung vervielfältigt oder verbreitet werden.
4.5 Über die Teilnahme an der Veranstaltung stellen wir Ihnen eine Teilnahmebescheinigung aus.

5. Haftung

5.1 Wir haften auf Schadensersatz im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften nur nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen, wobei die Beschränkungen auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen gelten: Wir haften für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie für Schäden, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit von uns oder unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen beruhen, sowie für Schäden bei Nichteinhaltung einer von uns gegebenen Garantie oder wegen arglistig verschwiegener Mängel.
5.2 Unsere Haftung ist auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung wesentlicher Vertragspflichten durch uns oder unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen, begrenzt. Wesentliche Vertragspflichten sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf.

6. Informationen über den Datenschutz und Hinweise zur Verwendung von Fotos

6.1 Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Bei Ihrer Anmeldung werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet. Im Rahmen der Veranstaltung des Seminars werden wir außerdem Fotoaufnahmen anfertigen, auf denen Sie ggf. zu sehen sein können. Mit diesen Hinweisen wollen wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Bilddaten und die Ihnen zustehenden datenschutzrechtlichen Ansprüche und Rechte umfassend im Sinne des Art. 13 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO) informieren.
6.2 Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist die Südwesttextil Service GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Herrn Oliver Dawid, Türlenstraße 6, 70191 Stuttgart.
6.3 Wir verarbeiten die für die Anmeldung angegebenen Daten wie Namen, Titel, Anschrift, Telefon, Telefax, Email, Bankdaten, Lastschriften (nur nach vorheriger Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats). Wir verarbeiten Bilddaten in Form von Fotografien, die wir im Rahmen der Veranstaltung aufgenommen haben.
6.4 Die in der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Seminars sowie die Abrechnung und die Erstellung von Teilnehmerzertifikaten verwendet.
6.5 Die Bildaufnahmen werden zu den folgenden Zwecken verwendet: Interne Bilddatenbank von Südwesttextil e.V., bzw. Bildarchiv; Vereinsinterne Nutzung für den Arbeitgeberverband Südwesttextil e.V.; Printmedien von Südwesttextil e.V. und vergleichbaren Publikationen; Verwendung auf der Website von Südwesttextil e.V. im internen Mitgliederbereich. Wir verarbeiten diese Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz in der jeweils geltenden Fassung. Die Bilddaten verwenden wir zur Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO): Aufgrund einer Interessenabwägung kann eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen von uns erfolgen.
6.6 Wir speichern Ihre Daten nur bis zur Erfüllung ihres Zwecks, bzw. bis Sie Ihre Einwilligung zur Nutzung widerrufen. Grundsätzlich werden von uns keine Daten an ein Drittland übermittelt.
6.7 Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie jederzeit das Recht auf Auskunft (Artikel 15 DS-GVO), Berichtigung (Artikel 16 DS-GVO), Löschung (Artikel 17 DS-GVO), Einschränkung (Artikel 18 DS-GVO), Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO) und Widerspruch (Artikel 21 DS-GVO) Ihrer personenbezogenen Daten haben.

 

Stand: Oktober 2021

Logo SüdwesttextilDieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required