Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist ein wichtiges Zukunftsthema für Unternehmen. Familienbewusste, lebensphasenorientierte Unternehmen steigern mit diesen Eigenschaften ihre Attraktivität im Wettbewerb um Fachkräfte. Im Rahmen des Projekts familyNet wurde der Gustav Gerster GmbH nun für ihren Einsatz von Vereinbarkeit von Familie und Beruf ausgezeichnet.

Ziel des Projektes familyNet war es die Aktivitäten des Unternehmens in den Bereichen Führungskompetenz und Personalentwicklung, Arbeitsort, -zeit und -organisation, Kommunikation, geldwerte Leistungen, Service für Familien, Gesundheit sowie bürgerschaftliches Engagement bewerten zu lassen. Zu diesen Handlungsfeldern wurde ein Fragebogen ausgefüllt, der dann vor Ort im Unternehmen mit Vertretern des Projekts familyNet im Detail besprochen und bewertet wurde. Zudem fanden Befragungen einzelner Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte statt.

Am 5. Dezember konnte die Gustav Gerster GmbH im Haus der Wirtschaft in Stuttgart, vertreten durch Corinna Kümmerle und Emma Feller, schließlich die Auszeichnung „Familienbewusstes Unternehmen“ entgegennehmen. Die Gustav Gerster GmbH setzt somit ein Zeichen für Familienfreundlichkeit im Unternehmen.

Die Gustav Gerster GmbH ist nun berechtigt, das Prädikat „ Familienbewusstes Unternehmen“ drei Jahre lang aus Aushängeschild zu verwenden.