Ganzheitliche Energie-Services für nachhaltige Denim Mode

Umweltfreundlich, ressourcenschonend, fair und regional produziert – wer eine Jeans oder sportive Baumwollhose des Familienbetriebs Joker Jürgen Bernlöhr GmbH aus Bönnigheim erwirbt, ist Eigentümer einer echten Rarität.

Seit der Betriebsgründung im Jahre 1975 findet die Herstellung einer Joker Jeans zum größten Teil direkt in der Firmenzentrale in Bönnigheim statt. Als eines der letzten vollstufigen Unternehmen der Branche fertigt Joker seine Ware vom ersten bis zum letzten Schritt in der Wertschöpfungskette selbst und kann deren erstklassige Qualität daher uneingeschränkt gewährleisten. Modernste Anlagen und Textiltechnologien ermöglichen innovative Färbe- und Waschverfahren, ganz ohne den Einsatz belastender Chemikalien. Das Ergebnis sind hochwertigste, stilvolle Jeans und Baumwollhosen, die durch Langlebigkeit, Liebe zum Detail sowie absolute Schadstofffreiheit überzeugen.

Dem von jeher ökologisch geprägten Leitbild entsprechend wird hierbei auf einen niedrigen Energieverbrauch geachtet – eine Angelegenheit, in der das Unternehmen auf Enerco Systems vertraut. Die Zusammenarbeit erlebt Geschäftsführer Thomas Golze rundum positiv:

„Vor fünf Jahren wurden wir im Rahmen unserer Mitgliedschaft im Verband der Südwestdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie auf Enerco Systems aufmerksam und kaufen seitdem genossenschaftlich über den unabhängigen Dienstleister ein. Unsere persönliche Ansprechpartnerin klärt auftretende Fragestellungen dabei stets umgehend und wir fühlen uns zu jeder Zeit kompetent betreut. Ein weiterer wesentlicher Vorteil dieser Kooperation: Dank der zuverlässigen Enerco-Services, welche sämtliche administrativen und organisatorischen Aspekte unseres Energiebezugs abdecken, können wir uns mit voller Konzentration dem Tagesgeschäft widmen.“