Internationale Umfrage zum textilen Qualifikationsstand 2020

MOTIF führt zusammen mit Partnern der Textil- und Bekleidungsindustrie seine zweite weltweite Online-Befragung zum Thema „Qualifikationsstand Bildung“ der Branche durch. Die Online-Umfrage ist in mehreren Sprachen verfügbar und dauert ca. 10 Minuten – machen Sie mit!

Neue Technologien, aber auch sich verändernde Verbrauchertrends machen es immer wichtiger, in die Aus- und Weiterbildung von Mitarbeitern zu investieren. MOTIF führt zusammen mit Partnern wie dem Gesamtverband textil+mode und Organisationen der Textil- und Bekleidungsindustrie zum zweiten Mal eine weltweite Befragung zum aktuellen Qualifikationsstand der Branche durch. Im Mittelpunkt steht die Frage, ob sich die Textil- und Bekleidungsindustrie schnell genug für aktuelle und zukünftige Herausforderungen im Bereich Bildung rüstet.

  • In welchen Bereichen weist die Branche Qualifikationsdefizite auf? In internen Teams oder Supply Chain-Partnern?
  • Inwiefern werden Unternehmen durch Fachkräftemangel behindert?
  • Was sind die Anforderungen an Ausbildung und Fachkräfte, um die Branche voranzubringen?
  • Vor welchen Herausforderungen steht die Branche hinsichtlich Qualifizierung und Talententwicklung?

Die Umfrage zum Kompetenzstand in der Textil- und Bekleidungsindustrie ist bis Ende Dezember 2019 geöffnet und in fünf Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Spanisch, Portugiesisch, Chinesisch. Die Bearbeitung dauert ca. zehn Minuten. Sie haben hier die Möglichkeit, Kompetenzbereiche zu favorisieren, auf die sich die Branche Ihrer Meinung nach in Zukunft verstärkt konzentrieren sollte. Anschließend können Sie entscheiden, ob Sie den Ergebnisbericht erhalten möchten, der im Jahr 2020 veröffentlicht wird.

Die Befragung finden Sie hier. Machen Sie mit!