Profil
©iStockphoto.com/monkeybusinessimages
30.04.2021 // Fachkräfte + Märkte

Aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat die Zahlen zur Situation auf dem Ausbildungsstellenmarkt veröffentlicht.

Im Zeitraum Oktober 2020 bis April 2021 ist im Vorjahresvergleich erneut die Zahl der Bewerberinnen und Bewerber für eine Ausbildung deutlich gesunken (-10,2 %). Auch die Zahl der gemeldeten Ausbildungsplätze ist im Vergleich rückläufig (-4,9 %), aber nicht in demselben Ausmaß. Hier spiegeln sich die Auswirkungen der Pandemie und der laufenden Transformationsprozesse. 

Trotz des Rückgangs gibt es weiterhin mehr gemeldete Ausbildungsstellen als gemeldete Bewerberinnen und Bewerber. Mit rechnerisch 1,25 Ausbildungsstellen pro Bewerber sind die Chancen der jungen Menschen auf einen Ausbildungsplatz weiterhin besser als im Vorjahresvergleich (1,18). Besorgniserregend ist der Rückgang der Bewerberinnen und Bewerber, der insbesondere auch auf die Schwierigkeiten bei der Berufsorientierung zurückzuführen ist.

Das aktuelle Datenblatt der Bundesagentur für Arbeit finden Sie bei den Downloads.

Auch interessant ...

Logo Südwesttextil Dieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required