Profil
©Istockphoto.com/solar22
15.05.2024 // Recht + Betriebspraxis

Der Arbeitnehmer/Bewerber ist verpflichtet, ausreichende Indiztatsachen darzulegen, die unter Würdigung aller Umstände des Einzelfalles darauf schließen lassen, dass eine Benachteiligung wegen eines in § 1 AGG genannten Diskriminierungsmerkmals überwiegend wahrscheinlich ist.

Hoppla!

Dieser Artikel ist nur für Mitglieder sichtbar.
Logo SüdwesttextilDieser Browser wird leider nicht unterstützt.

Bitte verwenden Sie einen alternativen Browser oder aktualisieren Sie die bestehende Software.

> ECMAScript 6 required